Aktuelles (1. Mannschaft)

Pokalfinale verloren
Pokalfinale verloren
Von Achim Stuhr

Vorwärts Spoho Köln – SC Fortuna Köln 2:1 (0:1) Der Traum von fünften Pokalgewinn und einer erneuten Teilnahme am DFB-Pokal hat sich für die Regionalliga Frauenmannschaft der Fortuna nicht erfüllt. Nach einer überlegen gespielten ersten Halbzeit musste sich die Fortuna den kämpferisch starken Gegnerinnen im Wiederholungsspiel des abgebrochenen Finales vom 15.06. geschlagen geben.
Das 1:0 durch Susi Sarago im Anschluss an eine Ecke von Thea...

mehr

Kategorien:
Pokalfinale abgebrochen
Pokalfinale abgebrochen
Von Achim Stuhr

In der fünften Minute der Verlängerung unterbrach Schiedsrichterin Katharina Gerhard wegen eines Gewitters das Endspiel um den FVM-Pokal zwischen Vorwärts Spoho Köln und der Fortuna. Nach weiteren sechzig Minuten entschied sie in Absprache mit den anwesenden Verbandsvertretern auf den endgültigen Abbruch, da auch der Deutsche Wetterdienst keine sichere Unwetterentwarnung geben konnte.
Zu diesem Zeitpunkt stand es 1:1. Die Fortuna war deutlich...

mehr

Kategorien:
Pokalfinale der Frauen
Pokalfinale der Frauen
Von Achim Stuhr

Pokalfinale am Donnerstag, den 15.06.17 um 15.00 Uhr Vorwärts Spoho Köln – SC Fortuna Köln Von Verband bisher so ziemlich geheim gehalten:
Am 15.06.17 finden die Finals der C-Juniorinnen, B-Juniorinnen und Frauen um den FVM-Pokal statt.
Die Frauenmannschaft der Fortuna steht dabei im Finale des FVM-Pokal und spielt um die Qualifikation für den DFB-Pokal 2017/18.
Gegnerinnen sind die Regionalligaabsteigerinnen von Vorwärts Spoho Köln. Gespielt wird...

mehr

Kategorien:
2:1 Auswärtsniederlage
2:1 Auswärtsniederlage
Von Achim Stuhr

SF Uevekoven – SC Fortuna Köln 2:1 (2:0) Drei Tage nach dem Halbfinalsieg im Pokal kassierte die Fortuna am letzten Spieltag der Regionalliga eine weitere Niederlage. Bei den Aufsteigerinnen vom SF Uevekoven gab es die dritte Niederlage in der insgesamt hervorragenden Rückrunde.
Man merkte dem Team von Isabell Borchert an, dass das Halbfinale gegen  Alemannia Aachen am Mittwoch vorher und die Feierlichkeiten in der Folge des Sieges Kräfte und...

mehr

Kategorien:
Finaaale!
Finaaale!
Von Achim Stuhr

SC Fortuna Köln – Alemannia Aachen 3:1 (2:1) Die Frauen machen es den Männern nach In einem bis zur neunzigsten Minute packenden Pokalhalbfinale gegen die Ligakonkurrentinnen von Alemannia Aachen setzte sich die Fortuna mit 3:1 durch und hat jetzt die Chance, sich im Endspiel um den FVM-Pokal zum fünften Mal den Pokal zu holen und sich für die erste Runde des DFB-Pokals zu qualifizieren.
Dass es so spannend war, lag am Halbzeitstand und einer für...

mehr

Kategorien:
Platz zwei ist weg
Platz zwei ist weg
Von Achim Stuhr

SC Fortuna Köln – Bayer Leverkusen 04 II 1:4 (1:0) Das Spiel war ein Klassiker aus dem Taktiklehrbuch: Machst du bei fünf hundertprozentigen das entscheidende Tor nicht, stehst Du am Ende mit leeren Händen da! Trotz einer mehr als verdienten 1:0 Führung zur Pause und einer starken Offensive in der zweiten Halbzeit gab es am Ende einen verdienten Sieg der Gäste. Die hatten einen Lautsprecher mitgebracht: Über neunzig Minuten coachte Trainer Elvir...

mehr

Kategorien:
Zweimaligen Rückstand aufgeholt
Zweimaligen Rückstand aufgeholt
Von Achim Stuhr

TSV Alemannia Aachen – SC Fortuna Köln 2:3 (1:1) In einem sehr guten und spannenden Regionalliga Spiel bei den Zweitligaabsteigerinnen TSV Alemannia Aachen setzte sich die Fortuna am Ende verdient mit 3:2 durch. Wieder mußte Trainerin Isabell Borchert mit einer neuen Anfangsformation ins Spiel gehen.
Bis zur zehnten Minuten teilten sich beide Teams die Spielanteile und legten ein temporeiches Spiel vor. Die Fortuna verlor in der Hälfte der...

mehr

Kategorien:
Platz drei bestätigt
Platz drei bestätigt
Von Achim Stuhr

SC Fortuna Köln - Warendorfer SU 2:1 (0:1) In der ersten Halbzeit sah es beinahe so aus, als würden die Fortuna auch im sechsten Spiel gegeneinander wieder nicht gewinnen können. Doch eine mehr als starke zweite Halbzeit brachte dann drei verdiente Punkte.
Die erste und sehr frühe Chance hatte die Fortuna. Einen von Susi Sarago stramm geschossenen Ball wehrte Gästetorhüterin Noelle Henkenjohann zur Seite ab und die heranstürmende Jule Brockerhoff...

mehr

Kategorien:
Vom Winde verweht
Vom Winde verweht
Von Achim Stuhr

GSV Moers – SC Fortuna Köln 0:0   Das war kein sehenswertes Fußballspiel, denn der Hauptakteur auf dem Platz war ein strammer Nordwestwind, der in der zweiten Halbzeit mehr auf West drehte und als Seitenwind für die Akteurinnen kontrollierte Flankenbälle fast unmöglich machte und lange Pässe in der Luft verhungern ließ. Von rechts wurden sie abgebremst und von links stark beschleunigt, egal ob hoch oder  flach gespielt.
In der ersten Halbzeit...

mehr

Kategorien:
Katastrophale 2. Halbzeit
Katastrophale 2. Halbzeit
Von Achim Stuhr

SV Germania Hauenhorst – SC Fortuna Köln 6:2 (0:2) Mit einer derben 2:6 Klatsche kommt die Fortuna von der längsten Auswärtsfahrt der Saison zurück. Damit ging eine tolle Serien von sieben Spielen ohne Niederlage zu Ende.
Fünfundvierzig Minuten sah es nach einer klaren Sache für die Fortuna aus, nicht nur wegen der schnellen Führung. In der neunten Minute traf Klara Thaleiser-Schuch nach einer Freistoßvorlage von Laura Eßer zum 1:0 aus Sicht der...

mehr

Kategorien: