Aktuelles

U17 gewinnt gut besetztes Hallenturnier in Halle!

Von Raimunt Zieler
Unsere erfolgreiche U17 mit dem Pokal für den Turniersieg in Halle.

Nach Vorrundensiegen gegen Werder Bremen (6:2), Lübeck (4:0) und Hagen (4:0) und einem Unentschieden gegen Siegen, qualifizierte sich unsere U17 nach Erfolgen gegen den Wuppertaler SV (3:1), Alemannia Aachen (3:0) und einem 1:1-Unentschieden gegen Paderborn in der Zwischenrunde für das Finale gegen den FSV Frankfurt, das mit 4:0 deutlich gewonnen wurde. Eine besonders auffällige Leistung zeigte im Verlauf des Turniers unser Spieler Sinri Kim, der zum besten Spieler des Turniers gewählt wurde. Tags drauf, am Sonntag, erfolgte dann gleich der nächste Härtetest für die Mannschaft von Timo Westendorf. Noch etwas müde vom Hallenturnier musste sich unsere U17 gegen den B-Junioren Bundesligisten SG Unterrath knapp mit 1:2 geschlagen geben. Timo Westendorf zeigte sich dennoch mit den Leistungen vom Wochenende zufrieden: „Insgesamt hatten wir mit dem Hallenturnier und dem Testspiel gegen SG Unterrath eine hohe Belastung, die wir im Rahmen der Rückrundenvorbereitung bewusst so geplant haben. Das Spiel gegen Unterrath war ein vernünftiger Test für meine Spieler. Insgesamt bin ich sehr zufrieden mit der bisherigen Vorbereitung.“ Am Mittwoch, 30. Januar, reist unsere U17 zum nächsten Testspiel nach Fortuna Düsseldorf, ebenfalls ein Team aus der B-Junioren Bundesliga.

Kategorie: