Neuigkeiten

2. Herren: Kantersieg in Wesseling

Die Südstadtindianer waren am Samstag beim Vorletzten TUS Wesseling zu Gast. Auf dem Papier war die Favoritenrolle ganz klar vergeben. Es dauerte allerdings 20 Minuten, bis es den Indianern gelang die leichten Fehler zu vermeiden, die Wesseling leichte Tore einbrachten.

30 Minuten waren vorbei und es ging mit einer 6 Tore Führung in die Kabine. Mit diesem Vorsprung gab man sich aber nicht zufrieden und es wurden konsequent zahlreiche Torchancen generiert. Obwohl nicht alle davon genutzt werden konnten, hieß es am Ende höchstverdient 35:19 für Fortuna. Damit gelang dem Team der höchste Sieg dieser Saison.

Es spielten und trafen:

Sebastian Jansen 2, Matthias Zilkens 1, Benedikt Schaf 4, Klaus Willmann 2, Stephan Schulze 1, Frank Rehfus 5, Marc Bartke 4, Tilo Kühn 6 und Wilko Dirks 10/3

Die letzten Spieltage haben einiges an der Tabellensituation geändert. Dem ungeschlagenen Ersten konnten endlich 2 Punkte entführt werden und die anderen Spitzenteams haben sich gegenseitig die Punkte abgenommen. Somit stellt sich folgende Situation dar:

[caption id="attachment_17360" align="aligncenter" width="500" caption="Die aktuelle Tabellensituation hat es in sich"][/caption]Der kommende Spieltag hat es in sich. Die Indianer spielen am 10.11.12 um 17.30 Uhr in der Halle Süd gegen den Tabellenachten Dünnwalder TV II, der sein letztes Spiel zu Hause gegen das Schlusslicht der Liga gerade mal mit einem Törchen gewinnen konnte. Somit sieht es für weitere 2 Punkte der Indianer sehr gut aus.

Zur gleichen Zeit wird das Spitzenspiel in Overath gegen den HSV Bocklemünd II angepfiffen. Wie auch immer das Spiel ausgehen wird, für die Südstadtindianer wird sich ihre Stellung in der Tabelle verbessern, sofern der Dünnwalder TV besiegt wird.

Kategorie: