Aktuelles

U17 punktet am Tivoli und baut Vorsprung auf Verfolger aus! U15 verliert zuhause gegen SC Preußen Münster!

Von Raimunt Zieler

Im letzten Spiel der Hinrunde gewann unsere U17 gegen die U16 von Alemannia Aachen mit 3:1 und überwintert somit auf dem Aufstiegsplatz zur B-Junioren Bundesliga mit 5 Punkten Vorsprung auf die Verfolger FC Viktoria Köln und SV Bergisch Gladbach (die U16 des 1. FC Köln kann nicht aufsteigen!) ! Die Mannschaft von Chef-Trainer Timo Westendorf und den Co-Trainern Andre Schmitz und Jonas Imkamp bestach in der Hinrunde durch Konstanz und einer enormen Effektivität. Gemessen an den eher vorsichtigen Saisonerwartungen und dem großen Verletzungspech, muss man den Tabellenstand zum Ende der Hinrunde schlichtweg als faustdicke Überraschung einordnen. Coach Timo Westendorf: „Die Mannschaft hat sich kontinuierlich weiterentwickelt und ist zu einer Einheit zusammengewachsen, die zudem die Qualität entwickelt hat, auch mal gegen Widerstände im Spiel anzukämpfen!“

Wir gratulieren Timo, Andre und Jonas sowie der gesamten Mannschaft zu dieser imponierenden Halbserie!

Unsere U15 verlor ihr letztes Heimspiel in der C-Junioren Regionalliga gegen den SC Preußen Münster mit 2:1 und rutscht damit auf einen Abstiegsplatz. Trotz der 1:0-Führung durch Daniel Lang, der einen Foulelfmeter verwandelte, konnte das Team von Manuel Michajlezko die Führung nicht über die Zeit bringen und musste noch zwei bittere Gegentore hinnehmen.

Kategorien: