Aktuelles

Erfolgreiches Wochenende unserer NLZ-Jugendteams!

Von Raimunt Zieler

Unsere Leistungsmannschaften erreichten am vergangenen Wochenende volle Punktzahl! U13 wirft FC Viktoria Köln aus dem Kreispokal!

Unsere U19 gewann ihr Heimspiel gegen die SF Troisdorf 05 mit 8:0 (4:0) und klettert damit zumindest vorübergehend auf den dritten Tabellenplatz! Jacob Thoben (3), Felix-Benedict Heuhäuser (2) sowie jeweils mit einem Tor Goga Khvedelidze, Emirhan Özen und Jan Ole Koschinat trugen sich an diesem Spieltag in die Torschützenliste ein. Murat Alkan: „Wir haben den Schwung und die Intensität einer sehr guten Trainingswoche in das Spiel übertragen können!“

In einem kampfbetonten aber stets fairen Spiel konnte sich unsere U17 auswärts bei Deutz 05 mit einem knappen, aber verdienten 2:1-Erfolg durchsetzen. Viele Zweikämpfe prägten die Partie, in der das Westendorf-Team über die gesamte Spielzeit nicht zu ihrer spielerischen Linie fand und sogar mit 0:1 in Rückstand geriet. Da war es auch eher kein Zufall, dass unsere Mannschaft mit zwei Kopfballtoren nach Standard-Situationen durch Jan-Philipp Schmitz und Pascal Reitmeier das Spiel noch zu ihren Gunsten drehen und 3 Punkte mit nachhause nehmen konnte.

Unser jüngerer B-Jugend-Jahrgang setzte sich mit 2:0 beim Bedburger BV in der B-Junioren Bezirksliga durch und machte in der Tabelle damit einen Platz gut. Die U15 gewann ihr Testspiel gegen den SC Kapellen-Erft mit 3:1.

Einen tollen Erfolg erzielte übrigens unsere von Vincent Haller und Ardian Fazlija trainierte U13! Im Kreispokal Achtelfinale konnte in einem hochklassigen Spiel die Mannschaft des FC Viktoria Köln mit 4:2 nach Elfmeterschießen besiegt werden.
Ebenfalls gegen Viktoria Köln musste unsere U12 (jüngerer D-Jugendjahrgang) antreten. Im Sportpark Höhenberg verpasste das von Holger Reiff und Jeremie Lubaki betreute Team nur knapp einen Sieg und musste sich nach einer hervorragenden spielerischen Leistung mit einem 2:2-Unentschieden zufriedengeben.

Kategorie: