Aktuelles

Drei Heimspiele und ein Auswärtsspiel stehen am kommenden Wochenende für unsere Leistungsmannschaften an.

Von Raimunt Zieler

Unsere U19 möchte mit dem Auswärtsspiel beim SC West-Köln wieder zurück in die Erfolgsspur. Nach zuletzt einer Niederlage (1:2) bei Borussia Hohenlind und einem Unentschieden (2:2) zuhause gegen den FC Hennef hat unsere Mannschaft den Kontakt zu den Spitzenplätzen abreißen lassen. Dennoch ist Coach Murat Alkan optimistisch: „Gegen Hennef haben wir zwei Mal einen Rückstand aufgeholt und kurz vor Schluss noch die Chance auf einen Sieg vergeben. Die Moral und der Zusammenhalt innerhalb der Mannschaft sind intakt und das macht mich optimistisch für die kommenden Aufgaben.“ Im Halbfinale des Kreispokals konnte der kommende Gegner, der aktuell auf einem Abstiegsplatz steht, mit 9:2 besiegt werden.

Das U17-Team von Timo Westendorf konnte dagegen mit einem klaren 5:0 Erfolg beim FC Pesch den zweiten Tabellenplatz in der Mittelrheinliga behaupten und empfängt am Samstag den aktuellen Tabellenvorletzten Hertha Walheim. Der derzeitige Abstand zum Tabellenführer Bonner SC beträgt 2 Punkte.

Unser jüngerer B-Jugendjahrgang empfängt am Sonntag in der Bezirksliga Mittelrhein das punktgleiche Team von Westwacht Aachen.

Mit 7 Siegen aus 7 Spielen führt unsere U15 mit 21 Punkten einsam die Tabelle der C-Junioren Bezirksliga, Staffel 2, an. Nach einem nie gefährdeten 3:1 Auswärtserfolg gegen Rheinsüd-Köln am vergangenen Wochenende, empfängt das Team von Manuel Michajlezko den Tabellendritten Deutz 05.

Kategorie: