S.C. Fortuna Köln e.V.

9:0 – U19 hat die Bundesliga im Visier

Von Luca-Alicia Rogge

Am Samstagnachmittag reiste unsere U19 zum 1. FC Niederkassel um dort erneut einen großen Schritt in Richtung Bundesliga zu machen. Der 1. FC Niederkassel steht mit 10 Punkten auf dem 14. und somit letzten Tabellenplatz der A-Jugend Mittelrheinliga.

Die Heimmannschaft spielte in der Anfangsphase euphorisch und teilweise sehr aggressiv, trotzdem blieben die Fortunen ihrer Spielphilosophie treu und belohnten sich in der 1. Halbzeit mit einem Doppelpack  von Hasan Akcakaya und einem Tor von Mardochee Tchakoumi. Über 90 Minuten spielte unsere Mannschaft sowohl defensiv, als auch offensiv sehr stark und erarbeitete sich viele Torchancen, die zum größten Teil sehr gut genutzt wurden. Durch Tore von Hasan Akcakaya (60.), Mohamed Loum (54. und 63.), Juan Ramon Alvarez Koch (61.), Christopher Cakmak (84.) und David Görgens (88.) schoss die Fortuna sich zu einem 9:0-Erfolg.

 Trainer Giorgi Elizbarashvili sah einen „hochverdienten Sieg“ und sprach seiner Mannschaft ein „großes Kompliment aus.  Es gilt nach wie vor: höchste Disziplin, harte Arbeit im Training und voller Fokus auf den Endspurt der Meisterschaft!“