Neuigkeiten

Umschwung in der Leitung der Fortuna Handballabteilung!

Von Roman Stabauer
Das neue Team der Abteilung Handball: (v.l.n.r. Dr. Thomas Jährig, Thomas Melchisedech, Stephan Dickopf, Roman Stabauer und Thorben Marquardt)
Dr. Thomas Jährig bedankt sich beim jahrelangen Abteilungsleiter Tobi Mohr.

Auf der Mitgliederversammlung der S.C. Fortuna Köln e.V. – Abteilung Handball am 15. Januar 2018 wurde ein neuer Abteilungsvorstand gewählt.

Im Vorfeld hat Tobi Mohr erklärt, dass er von seinen Ämtern in der Handballabteilung zurücktreten möchte und nicht mehr für eine Neuwahl zur Verfügung steht. Neben der Abteilungsleitung hat Tobi die Aufgaben des Herren- und Damenwarts in Personalunion ausgeführt und seit dem Frühjahr 2016, als Nachfolger von Tim Klein, die Handballabteilung im Vorstand des Hauptvereins vertreten. Wie kaum ein anderer hat Tobi in seinen 18 Jahren als Vorstand die Handballabteilung mit geprägt, bittere Niederlagen einstecken müssen aber auch grandiose Erfolge gefeiert. Letztere sind wohl der Hauptgrund seiner Motivation all die Aufgaben bei knapper Freizeit ehrenamtlich auszuführen. Nicht nur menschlich wird Tobi der Fortuna sehr fehlen, sondern auch sein unermüdliches Engagement zum Wohl der Fortuna und seine jahrelange Expertise bei der Entscheidungsfindung und strategischen Ausrichtung.

Auch wenn Tobi die Fortuna nicht vollständig verlassen wird, sondern uns weiterhin als treuer Zuschauer und Ratgeber im Hintergrund begleitet, möchten wir dir Tobi im Namen der gesamten Handballabteilung noch einmal herzlichst für seine Arbeit in den vergangenen 18 Jahren danken.

Wir wünschen dir für deine private und berufliche Zukunft alles Gute, vor allem bleib gesund. Wir werden dich vermissen.

Neben Tobi möchten wir auch Jens Fischer herzlich für seine ehrenamtliche Arbeit danken. Auch er war jahrelang Teil der Abteilungsleitung, vom Jahr 2001 bis in das Jahr 2016 sogar als Vorsitzender der Handballabteilung tätig. Seine aktive Zeit als Spieler und Trainer bei der Fortuna liegt bereits länger zurück, dennoch ist er bei vielen noch in guter Erinnerung. Nicht zuletzt, da er immer noch aktiv als Schiedsrichter für die S.C. Fortuna Köln unterwegs ist. In den letzten beiden Jahren hatte er sich bereits etwas aus dem Bereich der Abteilungsleitung zurückgezogen, sodass wir nun mit dem Rücktritt von Tobi auch die Tätigkeiten von Jens neu verteilen.

Auch Jens möchten wir im Namen der gesamten Handballabteilung danken. Wir wünschen auch dir alles Gute und hoffen, dass man sich weiterhin in der Halle am Südstadion sieht.

Die Aufgaben des Abteilungsvorstands werden nun von einem 6-köpfigen Team übernommen:

Stephan Dickopf hat die Funktion des Abteilungsleiters übernommen. Roman Stabauer steht ihm als stellvertretender Abteilungsleiter zur Seite. Thorben Marquardt übernimmt die Funktion des Geschäftsführers für die Handballabteilung. Thomas Melchisedech steht ab sofort als Herrenwart zur Verfügung. Bereits länger dabei sind Dr. Thomas Jährig im Amt als Kassenwarts und der Mitgliederverwaltung, sowie Arno Trinnes als Jugendwart.

Mit diesem Team werden wir es angehen die entstandene Lücke auszufüllen. Wir sehen der Zukunft der S.C. Fortuna Köln e.V. – Abteilung Handball positiv entgegen und sind motiviert die erfolgreiche Arbeit von Tobi und Jens weiterzuführen, um mit Spaß am Vereinsleben und Hobby auch weiterhin erfolgreichen und leistungsorientierten Handballsport in der Kölner Südstadt zu zeigen und zu leben.

Kategorie: