Neuigkeiten

Transfer-Hammer: Fabian Kötzle wieder zo hus!

Von Roman Stabauer
Trägt ab sofort wieder das Trikot der Fortuna: Fabian Kötzle (mitte) mit Trainer Stephan Schulze (links) und dem stellv. Abteilungsleiter Roman Stabauer (rechts).

Die Vögel zwitscherten es schon seit längerer Zeit von den Dächern und jetzt ist es offiziell! Fabian Kötzle kommt nach einem einjährigen Intermezzo beim Regionalligisten Opladen zurück in die Südstadt!

Die erfolgreiche vergangene Saison bietet den Verantwortlichen der Handball-Abteilung ein völlig neues Bild: "Während den Gesprächen konnten wir es kaum glauben, dass uns ALLE Spieler die Zusage für die kommende Saison gaben. Sogar Top-Torjäger Fabian Wolf konnte trotz zahlreicher und lukrativer Angebote von einem Verbleib überzeugt werden. Lediglich Thomas Melchisedech wird die Handballschuhe so langsam an den Nagel hängen. Wenn wir ihn aber brauchen bin ich sicher, dass er uns für das ein oder andere Spiel zur Verfügung steht!", so ein zufriedener Geschäftsführer Thorben Marquardt. Nicht zuletzt das war ausschlaggebend, dass wir Fabian überzeugen konnten zurück zu kommen!

"Der Kontakt zur Fortuna war auch nach meinem Wechsel immer sehr eng und ist nie abgerissen. Viele meiner engen Freunde spielen weiterhin für den Südstadt-Klub. Für mich war immer klar, dass bei einem Wechsel nur die Fortuna in Frage kommt! In Opladen hatte ich aufgrund eines Kreuzbandrisses aus der letzten Saison einen sehr schwierigen Start. Trotzdem konnte ich gegen Ende der Saison noch meinen Teil zum Erfolg beitragen und Erfahrungen sammeln. Insgesamt bereue ich meine Zeit in Opladen in keinster Weise und bin allen Verantwortlichen und Mitspielern dankbar. Jetzt will ich dazu beitragen, dass die Mannschaft in Zukunft weniger Abstiegssorgen haben muss!", so Kötzle.

Auch Trainer Schulze (damals noch Teamkollege von Fabian) ist mehr als zufrieden über den Neuzugang: "Mit Fabian bekommen wir einen absoluten Top-Kreisläufer! Wir hoffen, dass der Junge endlich mal verletzungsfrei über die Saison kommt, dann kann er uns unglaublich weiter helfen!"

"Ich bin überglücklich, dass sich Fabian entschieden hat zurück zu kommen. Neben seiner handballerischen Klasse ist er auch persönlich ein absoluter Gewinn für die Mannschaft. Er kennt den Verein und die Spieler in und auswendig und wird ab dem ersten Tag an voll integriert sein.", so der stellv. Abteilungsleiter Roman Stabauer.

 

Willkommen zurück in der Fortuna-Familie Fabian!

Kategorie: