Neuigkeiten

Schweißer-Truppe holt den ersten Sieg der Saison!

Von Roman Stabauer
Die Freude nach dem ersten Sieg der Saison war groß!

Nachdem die ersten beiden Saisonspiele etwas ernüchternd für unsere erste Herrenmannschaft verliefen setzte man sich Anfang der Woche zusammen und arbeitete die Fehler der ersten beiden Spieltage auf. Das Ergebnis spiegelte sich nicht nur im Training wieder sondern auch beim Spiel gegen den CVJM Oberwiehl, der ebenfalls mit zwei Niederlagen in die Saison gestartet ist. Über die Wichtigkeit des Spiels brauchte man also im Vorfeld keinen Spieler mehr informieren.

Hoch motiviert ging man also in die Partie. Die Schweißer zeigten sich von Anfang an auf der Höhe des geschehen und konnten das Spiel von Anfang an gestalten. Mit einer kompakten Abwehr samt gut aufgelegten Torhüter Manfred Hoffmann zeigte sich auch der Angriff beweglich und konnte mehrfach gut ausgespielte Situationen auch mit einem Torerfolg krönen. Auf Seiten der Oberwiehler hatte man mit Marc Weschenbach ebenfalls einen gefährlichen Shooter an Bord der in der ersten Halbzeit das ein oder andere mal netzen konnte. Mit einem Leistungsgerechten 12:11 traf man sich also zum Pausentee in der Kabine. Aufgrund der gezeigten Leistung ging es nur darum etwas an der Feinjustierung zu arbeiten.

Zum einen stellte man sich in der Abwehr besser auf den Oberwiehler Angriff ein und auch im Angriff schien besonders Jonas Degener gut zugehört zu haben. Neben insgesamt 5 Toren bediente der Torgefährliche Mittelmann auch reihenweise seine Mitspieler sodass sich die Fortunen einen komfortablen Vorsprung herausspielen konnte. Selbst auf eine am Ende offene Manndeckung hatte man stets die passenden Antworten und so gewann man am Ende hochverdient mit 28:23

Mit dem frischen Rückenwind wartet nun am kommenden Wochenende das Auswärtsspiel in Nümbrecht bei dem man natürlich versucht an der Leistung vom Wochenende anzuknüpfen

Torschützen: Van Impel, Wolf je 6, Degener 5, Marquardt 4, Hütten 3, Stabauer 2, Melchisedech, Kruse je 1

Kategorie: