Neuigkeiten

Letztes Heimspiel 2011 gegen Aufstiegskandidaten

Zum letzten Mal tritt die Schweißertruppe Köln Süd im Jahre 2011 in der Halle am Südstadion an. Zu Gast sein wird mit dem TSV Bonn rrh. ein absolutes Top-Team, das um den Aufstieg in die Oberliga spielt. Die Fortuna konnte in dieser Saison bisher nur ein Spiel von vieren vor heimischem Publikum für sich entscheiden. Diese Quote soll sich in der letzten Heimpartie vor Weihnachten verbessern.

Vollen Einsatz wie hier Oliver Kupczyk wollen die Schweißer auch gegen den TSV Bonn zeigen. Die Gäste aus Bonn sind ein sehr kompaktes Team mit einer extrem starken und variantenreichen Defensive. Diese hat in der Saison in vielen Spielen überzeugen können und den Weg für Punkte geebnet. Auch im Angriff hat der TSV mit Florian Benninghoff-Lühl und Rüdiger Weyer zwei der bisher erfolgreichsten Verbandsligatorschützen dieser Saison im Aufgebot. Doch auch die Südstädter haben schon gezeigt, dass sie in der Lage sind jedem Gegner auf Augenhöhe gegenüber zu treten. Für die Schweißertruppe gilt es für Samstag mit breiter Brust ins Spiel zu gehen. Nur so kann die Mannschaft von Trainer Edi Grunwald die Ausfälle kompensieren und über 60 Minuten eine hundert prozentige Leistung abrufen die nötig sein wird um das Spitzenteam des TSV Bonn zu besiegen. Die Schweißertruppe Köln Süd möchte sich gerne mit einem Sieg in die Weihnachtszeit verabschieden und wünscht Ihnen einen schönen zweiten Advent und eine besinnliche Weihnachtszeit sowie schon heute einen guten Rutsch in ein zufriedenes und auch sportlich erfolgreiches Jahr 2012. Ein ganz besonderer Gruß, verbunden mit einem herzlichen Dankeschön, an unsere Freunde, Helfer und Sponsoren, die uns vor und hinter den Kulissen so angenehm zur Seite stehen. Wir sind stolz darauf, unseren Verein repräsentieren zu können.

Kategorie: