Neuigkeiten

Hinrunden Abschluss souverän gemeistert

Von Daniel Pfennigwerth

Bericht by Jochen Wolff
Zum letzten Spiel der Hinrunde empfingen die Südstadtindianer den TUS Opladen 3. Mit Blick auf die Tabelle gingen die Hausherren favorisiert in die Partie. Auch vor Spielbeginn appellierte der Trainer an seine Mannschaft von Anfang bis Ende 110% zu geben.

In der Anfangsphase fand man allerdings nur schwer ins Spiel. Die ersten Angriffe waren geprägt von technischen Fehlern und einigen Unkonzentriertheit im Angriff. Weiterhin positiv war aber die Abwehrleistung, welche wie auch im Spiel zuvor gut organisiert stand.

Nach ca. 15 Minuten besinnte man sich aber auch auf die Stärken im Angriff und konnte durch einfache Tore etwas davonziehen und den Vorsprung bis zur Pause ausbauen.

Ein ähnliches Bild zeigte man auch im zweiten Spielabschnitt und konnte den Vorsprung konstant halten, wobei die Gäste bis zur 45 Minute gut dagegenhielten. Nach einem weiteren kleinen Zwischenspurt machte sich bei den Opladenern die dünn besetzte Bank bemerkbar.  Die Fortuna hingegen, konnte immer wieder wechseln und  für frischen Wind sorgen. Dadurch konnte man den Vorsprung bis zum Ende ausbauen und gewann letztendlich mit 34:20.
Auf Seiten der Gastgeber war man über den hohen Sieg froh und konnte allen Spielern ein paar Spielminuten gönnen.

Der Start in die Rückrunde erfolgt am 29.01 in der Halle Süd gegen Königsdorf. 

Kategorien: