Neuigkeiten

Gelungener Rückrundenauftakt

Von Daniel Pfennigwerth

Bericht by Jochen Wolff

Am Wochenende ging es beim ersten Rückrundenmatch gegen die Zweitvertretung aus Königsdorf.

Auch in Abwesenheit des Cheftrainers konnten unsere Südstadtindianer recht souverän die zwei Punkte in der eigenen Halle behalten.

Ein Blick auf die Tabelle ließ bereits vor dem Anpfiff erahnen, dass die Fortuna als klarer Favorit in die Partie geht. Dennoch mahnte das Interims- Trainerduo um Max Riegert und Nicole Hingst, den Gegner nicht auf die leichte Schulter zu nehmen und mit dem nötigen Respekt und einer 100 prozentigen Einstellung zu starten. Zudem erinnerte man sich an das Hinspiel, welches relativ lange offen war und nur durch harten Kampf und die bereits angesprochene Einstellung positiv gestaltet werden konnte.

Mit einer wie zuletzt auch wieder starken, kompakten Abwehr ließ man wieder nur relativ wenige Tore zu. Nach gut 20 Minuten und einer 9:5 Führung zog man die Zügel weiter an und konnte sich über 13:6 bis zur Pause auf 16:8 absetzen. Diese erste Halbzeit war allerdings nichts für Handballästheten. Mit der gezeigten Abwehr/Torhüterleistung konnte man sicherlich mehr als zufrieden sein, im Angriff überbot man sich jedoch im Auslassen bester Chancen sowie technischen Fehlern.

In der zweiten Halbzeit sollte nun der Fokus darauf gelegt werden weiterhin konzentriert zu agieren, die vermeintlich einfachen Fehler zu beheben und noch einmal vollgas zu geben. Die Mannschaft schien die Worte zu beherzigen und baute den Vorsprung weiter kontinuierlich aus und konnte viele einfache Tore erzielen. Im weiteren Verlauf konnte man auch den Spielern aus der „zweiten Reihe“ einige Minuten gönnen, sodass sich jeder eingesetzte Spieler auch in die Torschützenliste eintragen konnte. Aus einer mannschaftlich geschlossenen Leistung stach der zuletzt in starker Form aufspielende Halblinke Dustin “Düst“ van Impel mit 10 erzielten Treffern heraus.

Als nächstes erwartet die Südstadtindianer ein Auswärtsspiel in Bocklemünd. Auch in diesem Spiel will man wieder fokussiert zu Werke gehen um die Siegesserie weiter auszubauen.

Kategorien: