Neuigkeiten

Die Ergebnisse vom Wochenende

Alle Ergebnisse der Handballabteilung auf einen Blick – 1. Herren erobern Platz 1 – 1. Damen sichern zweiten Platz – 2. Herren läuten Aufwärtstrend ein – 2. Damenmannschaft verliert gegen den Tabellenführer – 3. Herren unterliegt deutlich – 2. Damen gewinnen Montagsspiel -

-

Oberliga Damen:

1. Damen – SV Blau-Weiß Hand 25:18 (10:10)

>> siehe Spielbericht >>

-

Verbandsliga Herren:

1. Herren – VfL Bardenberg 37:31 (18:10)

>> siehe Spielbericht >>

-

Kreisliga Herren:

2. Herren – Longericher SC III 26:19 (13:9)

-

2. Kreisklasse Herren:

3. Herren – TV Forsbach II 24:33 (10:16)

Dritte Mannschaft verliert deutlich gegen Forsbach

Das erste, sehr frühe Heimspiel des vergangenen Wochenendes absolvierten die Schnitzelkönige gegen den Forsbacher TV. Nach gutem Start der Fortunen konnten die Forsbacher aber die Führung übernehmen. Und diese wurde nicht wieder abgegeben. Stand es zur Halbzeit noch 10:16 konnten die Forsbacher in Durchgang zwei die Führung bis auf 14 Tore ausbauen. Jedoch besannen sich die Schnitzelkönige am Ende der Partie wieder aufs Toreschießen und eine gute Abwehrarbeit, so dass das Ergebnis auf eine Niederlage unter zehn Toren korrigiert werden konnte. Letztendlich eine verdiente Niederlage gegen einen deutlich besseren Gegner.

-

Kreisklasse Damen:

2. Damen – Longericher SC 16:18 (7:10)

Fortuna verliert Spitzenspiel

Die zweite Damenmannschaft unterlag im Spiel gegen den Tabellenführer knapp mit 16:18 (7:10) und verliert damit die ersten beiden Plätze aus den Augen. In einem eigentlich ausgeglichenen Spiel entschied die mangelnde Torausbeute der Fortuna-Damen das Spiel zugunsten der Gastmannschaft. Nach verschlafenem Start in beide Hälften kämpften sich die Südstädterinnen jeweils in Spiel zurück und konnten vor und nach der Pause den Anschluss erzielen. Aufbauend auf einer guten Torhüterleistung von Christina Stiegen wäre in diesem Spiel für die Mannschaft von Samy Barat bei einer besseren Torausbeute mehr möglich gewesen. Mit nun fünf Minuspunkten steht die weibliche Zweitvertretung der Fortuna nun auf dem dritten Tabellenplatz und hat auf die beiden Aufstiegsplätze drei bzw. vier Punkte Rückstand.

S.C. Fortuna Köln: Christina Stiegen - Judith Schäfer (4), Charlotte Rürup (3), Johanna Schäfer (2), Jessica Leers (2), Mareike Aumüller (2), Judith Nink (1), Bianka Kunde (1), Merle Welsch (1), Kerstin Büchter

Spielfilm: 0:3, 5:6, 6:8, 7:10 (HZ), 7:13, 9:15, 13:15, 16:17, 16:18

Das vorverlegte Spiel konnte die zweite Damenmannschaft am Montagabend mit 13:21 für sich entscheiden.

SG MTVD Köln II – 2. Damen 13:21 (6:11)

-

Alle Ergebnisse und Tabellen unter >> Spielbetrieb >>

Kategorie: