Neuigkeiten

Damen 1: Auch auswärts endlich gepunktet

Von Julie Bärthel

Im letzten Auswärtsspiel des Jahres 2015 ist der Knoten bei den Südstadtkanonen endlich geplatzt! Zu Gast bei der SG Ollheim/ Straßfeld hat bei den 1.Damen der SC Fortuna Köln seit langem mal wieder alles zusammen gepasst, so dass ein 26:34 Sieg erzielt werden konnte.

Text: Karina Kloppenburg, Fotos: T. Schmidt

Dabei erwischte der Gastgeber zu Beginn den besseren Start und setze sich auf 2:7 ab. Die Fortuna ließ sich davon nicht aus der Ruhe bringen und kämpfte sich durch geduldig ausgespielte Angriffe und einer starken Abwehrleistung immer näher heran. Brina Steinheuer und Fabienne Frick hielten die Abwehr zusammen und Jana Vennegerts zog vorne geduldig die Fäden. Hinzu kam noch eine glänzend aufgelegte Julie Bärthel, die ab Mitte der ersten Halbzeit das Tor quasi vernagelte.

 

Leidenschaft pur! Jedes Tor auf dem Weg zum ersten Auswärtssieg wurde bejubelt!

 

Die Fortuna konnte das Spiel drehen und führte bis zur Pause mit 14:16. Zu Beginn der zweiten Halbzeit drehte vor allem Marie Riedel auf. Mit mehreren Tempogegenstößen und Toren aus allen Lebenslagen trug sie wesentlich zu dem schnell aufgebauten 6 Tore Vorsprung bei. Die Fortuna ließ sich auch durch die teilweise aufgehitzte Stimmung in der Halle nicht aus der Ruhe bringen und spielte ihren Stiefel einfach weiter. In dieser Phase kassierten vor allem die Gastgeberinnen vermehrt Zeitstrafen, was die Südstadtkanonen zu nutzen wussten um den Vorsprung weiter auszubauen.

 

Hannah Haase machte, auch durch ihre 5 Tore, ein super Spiel in Ollheim.

 

Im weiteren Spielverlauf konnte Trainer David von Essen auf jede seiner Spielerinnen zählen, egal wen er aufs Spielfeld brachte, jede schien einen Sahnetag erwischt zu haben wodurch das Spiel keinen Abbruch fand. Lediglich in den letzten fünf Minuten ließ de Konzentration bei den Fortunen nach, weswegen der Sieg nicht noch höher ausfiel. Zum Schluss konnte mit 26:34 verdient der erste Auswärtssieg der Saison eingefahren werden. Auf dieser Leistung gilt es im neuen Jahr aufzubauen.

Tore Fortuna:

Bärthel, Wübben, Geselle ; Riedel (9/1), Vennegerts (5/1), Haase (5), Sistig (3), Denkewitz (3), Lambertz (3), Steinheuer (2), Fiedler (2), Kloppenburg (2), Frick

 

-V!VA FORTUNA-

Kategorien: