Neuigkeiten

2.Herren: Fortunas Südstadtindianer suchen leistungsorientierte Verstärkungen

Nach dem gelungenen Umbruch unserer 2.Herren-Mannschaft soll es nun in der kommenden Saison weitergehen und die Kreisliga-Mannschaft als Unterbau der 1. Herrenmannschaft weiter qualitativ aus- und aufgebaut werden, um zielgerichtet auch den Weg nach oben zu finden.

So wird es in der kommenden Saison sicherlich erneute Veränderungen geben. Einige der „älteren“ Spieler wollen den Gang in die 3. Mannschaft antreten. Allerdings werden sie im Notfall auch in der kommenden Saison für den einen oder anderen Einsatz zur Verfügung stehen.

Die verbleibenden Spieler werden in der nächsten Saison versuchen weiter anzugreifen. Sicherlich werden dann auch ein paar verletzte Spieler wieder zurückkommen. Wir setzen aber auch darauf, dass noch einige Neuzugänge dabei helfen in der Kreisliga soweit wie möglich oben mitspielen zu können.

Dieter Noll-Jansen, Trainer unserer 2.Herren („Südstadtindianer“) setzt dabei auf die vereinbarte enge Zusammenarbeit mit Edi Grunwald, dem Trainer unserer 1. Mannschaft. Im Rahmen dieser Kooperation sollen die Südstadtindianer zukünftig noch klarer deren Unterbau werden und auch gerade junge Spieler an diese Mannschaft heranführen. Neben den jungen Spielern sind aber eben auch die erfahrenen Spieler von großer Bedeutung, von denen die Jungen lernen können. Die gesunde Mischung macht’s!

Um dieses Ziel zu erreichen, suchen wir junge und erfahrene Spieler, die auf leistungsorientierter Basis (2-3xTraining/Woche) bei Fortuna Kölns Südstadtindianern Handball spielen wollen. Beginn der Saisonvorbereitung ist Anfang Juli.

Kontaktaufnahme von interessierten Spielern am besten direkt beim Trainer Dieter Noll-Jansen:

Mobil: 0176/62604463 oder Email:  dieter.noll-jansen@t-online.de

Kategorie: