Neuigkeiten

1.Herren: Auswärtsauftakt in Leichlingen

Am So., 15.09.2013, treffen die Verbandsligahandballer der Fortuna um 12:00 Uhr in ihrem ersten Auswärtsspiel der Saison auf eine weitere Zweitvertretung der Liga. Der Gegner in der Sporthalle am Hammer heißt Leichlinger TV II.

Nachdem das Team um Trainer Sascha Pauly in der letzten Saison nur knapp dem Abstieg entronnen ist, soll sich der Verlauf der neuen Spielzeit nun anders gestalten. Dabei kann Pauly auf den Kern der letztjährigen Mannschaft zurückgreifen, die eingespielt ist und das Kämpfen gelernt hat.

„Das Spiel letzte Woche in Wahn war mit Sicherheit noch kein Maßstab der tatsächlichen Leistungsfähigkeit des Gegners. Nach recht ausgeglichenem Beginn hat Leichlingen erst hinten raus gegen begeisternde Wahner die Linie verloren. Wir müssen uns also auf Wiedergutmachung mit deutlicher Gegenwehr einstellen“, mahnt Fortuna Trainer Bernd Schellenbach zur Vorsicht.

Dabei muss das Trainergespann Schellenbach/Kolbe auf die frisch verletzten Oliver Kupczyk und Nico Nowak, sowie die Langzeitausfälle Fabian Kötzle und Jens Voskuhl verzichten.

„Dadurch fehlt es uns gerade im Rückraum an Wechselmöglichkeiten und Durchschlagskraft, in der Abwehr eventuell an Stabilität über 60min. Das müssen die übrigen Spieler nun ausgleichen“ urteilt Kolbe.

Trotzdem geht die Fortuna als leichter Favorit in die Partie um „High Noon“, und hofft, auch das zweite Spiel als Sieger zu beenden.

„Das geht jedoch nur, wenn sich alle voll engagieren, die Mannschaft sich spielerisch steigert und die tolle Einstellung vom Spiel gegen Opladen abgerufen wird“, fordert Geschäftsführer Tim Klein.

Kategorie: