Neuigkeiten

1. Herren: Verjüngungskur in der Südstadt

Mit einigen Neuzugängen will sich die Fortuna etablieren.

 

Nachdem die erste Mannschaft in der letzten Saison mit dem fünften Tabellenplatz die beste Kölner Mannschaft in der Verbandsliga war, wollen die Südstädter sich in diesem Jahr in der Verbandsliga etablieren.

Kommen und Gehen

Trainer Stefan Köser darf im Kader der ersten Mannschaft sieben Neuzugänge begrüßen. Dem stehen zehn Abgänge aus dem sehr großen Kader der letzten Saison gegenüber. Mit Jörg Schulze-Hobeling verließ ein wichtiger Spieler die Fortuna. Nach 13 Jahren in der ersten Mannschaft, in denen der Abwehrchef an den Aufstiegen in die Landes- und Verbandsliga einen wesentlichen Anteil hatte, wird Jörg Schulze-Hobeling nun die zweite Mannschaft unterstützen, für eventuelle Notfälle der Ersten aber weiter zur Verfügung stehen. „Jörg war in den letzten Jahren ein wichtiger Bestandteil der Mannschaft und hinterlässt natürlich ein großes Loch im Mittelblock“, sagt Stefan Köser über den Abgang. Björn Burghardt und Sven Schildknecht werden mit dem gleichen Status in die nächste Saison gehen.

Ein weiterer Verlust ist Co-Trainer Jan Köhler. Nach nur einem Jahr im Trainerteam tritt er das Traineramt beim Verbandsligaabsteiger HSV Bocklemünd an. „Ich hätte gerne noch weiter mit Koks zusammengearbeitet“, so Stefan Köser, „aber ich kann die Entscheidung verstehen, da der HSV Jan doch sehr am Herzen liegt. Wir wünschen ihm natürlich alles Gute in seinem neuen Job.“

Die einzigen externen Abgänge sind Tim Vierkötter, der zum TV Forsbach zurückkehrt und damit in der nächsten Spielzeit der Fortuna zweimal entgegentreten wird, und Cesar Velasquez, der bereits in der letzten Saison sein Studium in Berlin angetreten hat.

Als Neuzugänge darf Stefan Köser vor allem junge Spieler im Kader der Fortuna begrüßen. Jens Reddmann (30) und Max Huckauf (29) sind bereits mit Abstand die ältesten der Neuzugänge. Max Huckauf kommt vom TuS Königsdorf, Jens Reddmann vom TV Wahlscheid. Ebenfalls aus dem Oberbergischen kommt Benjamin Gülicher (25), der beim CVJM Oberwiehl in der Verbandsliga spielte. Mit Sebastian Knopp (20) und  Jan Korsanke (22) stehen zwei junge Rückraumspieler mit viel Potential im Kader der Fortuna. Kai Baumgärtner und Tim Brack stießen erst gegen Ende der Vorbereitung zu den Südstädtern. Die beiden 19jährigen werden im Laufe der Saison den Kader komplettieren.

Mit Thorsten Kratz und Benjamin Scheuer meldeten sich zwei Langzeitverletzte zurück. Fehlen werden den Kölner noch längere Zeit Sebastian Ibald und Simon Peters, die sich einer Ellenbogen- bzw. Schulteroperation unterziehen musste.

Zugänge: Jens Reddmann (KL, RA, TV Wahlscheid), Sebastian Knopp (RL, RR, Leichlinger TV II), Benjamin Gülicher (RM, LA, CVJM Oberwiehl), Jan Korsanke (RR, RL, HSG Neckarelz), Max Huckauf (RL, RR, TuS Königsdorf), Tim Brack (RA, TV02 Langenargen), Kai Baumgärtner (RL, RR, TSG Wiesloch)

Abgänge: Jörg Schulze-Hobeling (MoD), Patrick Czesch (TW), Sven Schildknecht (RL), Björn Burghardt (LA), Jan Hansen (RR), Olaf Hardt (KL), Klaus Willmann (KL, verbleiben alle im Verein), Jan Köhler (Co-Trainer, Trainer HSV Bocklemünd), Tim Vierkötter (RL, TV Forsbach), Cesar Velasquez (LA, während der Saison 08/09 nach Berlin)

Ausblick auf die Saison

„Wichtig ist erst mal, dass wir uns weiterentwickeln und alle neuen Spieler gut integrieren. Darüber hinaus wollen wir uns in der Verbandsliga etablieren und am besten frühzeitig von dem Abstiegskampf verabschieden“, sieht Stefan Köser die Ziele der Saison im Klassenerhalt, „dies wird in diesem Jahr wahrscheinlich wieder nicht so einfach, da die Liga weiterhin sehr ausgeglichen ist und immerhin sechs neue Mannschaften dazugekommen sind.“ Wo die Fortuna steht, ist deshalb erst mal schwer vorherzusagen.

Kader

Torhüter: Benjamin Scheuer, Manfred Hoffmann, Lothar Hamacher

Rückraum: Christian Deckarm, Sebastian Ibald, Kai Baumgärtner, Sebastian Knopp, Max Huckauf, Nico Nowak, Thorsten Kratz, Benjamin Gülicher, Samy Barat, Stephan Schröder, Oliver Kupczyk, Jan Korsanke, Darius Röhling

Kreis und Außen: Ben Küster, Tim Brack, Simon Peters, Björn Kolbe, Lutz Jakubowski, Jens Reddmann, Tim Laacks

Kategorie: