Neuigkeiten

1. Herren: Stadtderby soll erste Punkte bringen!

Von Roman Stabauer

Am kommenden Samstag um 17:30 Uhr tretet unsere erste Herrenmannschaft zum Derby gegen den MTV Köln von der "anderen" Rheinseite an!

Nach den beiden Niederlagen zum Saisonstart, geht es für unsere Schweißer um wichtige Punkte, damit der Begriff "Fehlstart" nicht fällt. Auch wenn die letzten beiden Spiele Mut für die Saison machten und teilweise das bestmöglichste rausgeholt wurde, kann das Saisonziel Klassenerhalt nur durch positive Punkte erreicht werden. Dem Gegner von der "Schäl Sick" geht es nicht anders. Auch der MTV verlor seine beiden Auftaktpartien gegen den TV Strombach und den Pulheimer SC. Somit erhält das Derby eine weitere Brisanz. Die Fortuna wird den Gegner auf keinen Fall unterschätzen, denn in den vergangenen Jahren war selten etwas zu holen gegen den Stadtrivalen. Auch der MTV hat einen ähnlichen Umbruch wie unsere Schweißer hinter sich und wird alles dafür geben die ersten Punkte der Saison einzufahren.

Bei den Südstädtern hofft man auf einen volleren Kader und einen wieder genesenen Coach Daniel Dünnebeil. Doch schon jetzt stehen leider mehrere Ausfälle und verhinderte Spieler fest.

Die Chance auf ein spannendes und intensives Derby ist somit groß und die Schweißer hoffen auf lautstarke Unterstützung von den Tribünen!

INFO: Das Vorspiel bestreitet wieder die zweite Herrenmannschaft um 15:30 Uhr gegen die HSG Oberbantenberg/Niederseßmar und im Anschluss an das Herren-Derby spielen unsere 1. Damen um 19:30 Uhr im Frauen-Derby gegen den Dünnwalder TV.

Es lohnt sich also den Samstagnachmittag und Abend in der Halle am Südstadion zu verbringen, ein paar Kölsch zu trinken und die Mannschaften zu unterstützen!

Wir freuen uns auf Euch! 

Kategorie: