Neuigkeiten

1. Herren siegt mit 22:29 souverän in Königsdorf (13:17)

In der letzten Verbandsligapartie des Jahres 2011 konnte die Schweißertruppe Köln-Süd souverän zwei Punkte beim abstiegsbedrohten TuS Königsdorf mitnehmen.

 

[caption id="" align="alignnone" width="321" caption="Markus Eickelmann zeigte sich gegen Königsdorf von seiner besten Seite. (Foto: Thomas Schmidt)"][/caption]

Von Beginn an übernahmen die Fortunen mit einem sehr konzentriert vorgetragenen Angriffspiel, immer wieder eingeleitet durch Mittelmann Thorsten Kratz, die Führung. Dabei zeigten sich die Schützen aus dem Spiel heraus wie auch vom Siebenmeter Punkt durch Benjamin Pastel als sehr treffsicher. Die TuS tat sich daher schwer in das Spiel zu finden, nutzte jedoch eine gewisse Trägheit in der Kölner Abwehr konsequent aus um dennoch zum Torerfolg zu kommen. Somit gelang es den Gästen nicht, die deutliche Führung (6:11, 9:16) mit in die Halbzeitpause zu nehmen.

Im zweiten Durchgang war es die Fortuna die Probleme hatte, zurück ins Spiel zu finden. Im Angriff gingen nun zu viele Bälle leichtfertig verloren, die Königsdorf konsequent für Gegenstöße nutzte und so zum 16:18 aufschließen konnte. Im richtigen Moment fing sich das Team von Trainer Edi Grunwald jedoch wieder und knüpfte ab diesem Zeitpunkt an die souveräne Leistung der ersten Halbzeit an. Großen Anteil daran hatte vor allem Kölns Torhüter Markus Eickelmann, der mit einer grandiosen Leistung vor allem in der entscheidenden Phase nach der Halbzeitpause sein Team unterstützte. Mit beweglichem gut durchdachtem Angriffsspiel legte die Schweißertruppe nun schnell wieder einen beruhigenden 17:24 Vorsprung vor, den sie bis zum Schlusspfiff verwaltete. Somit kann die Fortuna mit einem positiven Erlebnis und Platz 6 der Verbandsliga Mittelrhein überwintern.

Die Schweißertruppe Köln Süd wünscht Ihnen eine besinnliche Weihnachtszeit sowie schon heute einen guten Rutsch in ein zufriedenes und auch sportlich erfolgreiches Jahr 2012.

Ein ganz besonderer Gruß, verbunden mit einem herzlichen Dankeschön, an unsere Freunde, Helfer und Sponsoren, die uns vor und hinter den Kulissen so angenehm zur Seite stehen. Wir sind stolz darauf, unseren Verein repräsentieren zu können.

Fortuna Köln: Markus Eickelmann, Manfred Hoffmann, Benjamin Pastel (8/6), Thorsten Kratz (5), Jens Wiggers (5), Eric Tiziani (4), Benjamin Küster (3), Christian Deckarm (2), Jens Wessel (2), Stefan Dickopf, Björn Kolbe, Arne Schlausch, Lutz Jakubowski, Oliver Kupczyk.

Kategorie: