Neuigkeiten

+++ 1. Herren reisen zum Spitzenreiter +++

Von Roman Stabauer

Die letzten Spiele liefen für die erste Herrenmannschaft alles andere als optimal. Neben vielen Verletzten konnte die Mannschaft nur selten ordentliche Leistungen zeigen und ließ teilweise auch den notwendigen Zusammenhalt sowie ausreichend Motivation vermissen. Demzufolge konnten keine Punkte eingefahren werden. Besonders bitter waren die Punktverluste gegen die direkten Konkurrenten gegen den Abstieg.

Die Situation ist somit im Moment mehr als bescheiden und gerade jetzt muss die Mannschaft auswärts beim Pulheimer SC (Samstag 19:30 Uhr Am Sportzentrum Pulheim) antreten, der mit 17:1 Punkten von der Spitze der Tabelle grüßt. Die letztjährige Regionalliga-Truppe ist fast komplett zusammen geblieben und spielt einen sehr ansehnlichen und effektiven Handball. Das Kreisläuferspiel mit Ex-Fortune „Drago“ Heinen und Bastian Jacoby zeichnet sie ebenso aus wie eine stabile Deckung mit vielen erfahrenen Spielern. Vielleicht benötigen die Werfer von Daniel Dünnebeil genau ein solches Spiel indem Sie nichts verlieren können um wieder in die Spur zu finden. Als klarer Außenseiter können die Fortunen befreit aufspielen.

Neben den langzeitverletzten Kötzle und Stoeffler wird die Mannschaft wohl auf weitere tragende Säulen verzichten müssen. Bleibt nur zu hoffen, dass das spätestens im neuen Jahr besser wird. Die Mannschaft wird nicht aufgeben und in jedem Spiel alles Mögliche für den Klassenerhalt geben!

Kategorie: