Neuigkeiten

1. Herren: Oberligaabsteiger aus Oberberg in der Südstadt

Zu ungewohnter Zeit am Samstagabend um 19:00 Uhr geht es gegen die HSG Müllenbach / Marienheide. Nach dem deutlichen Sieg gegen Leichlingen gilt es am Wochenende nachzulegen. Die Heier haben einen durchwachsenen Saisonstart mit starken Leistungsschwankungen hingelegt ähnlich wie unsere 1.Herren auch. Daher sind die Fortunen gewarnt, war doch Leichlingen nicht wirklich ein Gradmesser wo die Mannschaft nach dem Abgang von Trainer Edi Grunwald steht.

Die HSG ist nur schwer auszurechnen aufgrund des gemeinsamen Kaders mit der zweiten Mannschaft. Sollte Marienheide/Müllenbach in Bestbesetzung antreten, ist der Rückraum um Voiss, Daase, Heimes und Fischer sicherlich das Prunkstück im Angriff. Die Abwehr der HSG ist robust und geht aggressiv zu Werke. Es kommt also viel Arbeit auf die Schweißertruppe Süd zu.

Für Interimstrainer Björn Kolbe wird es ein Spiel bei dem Erinnerungen wach werden, war doch HSG Coach Heinz-Jürgen Walter sein A-Jugend Trainer. Die Mannschaft hat diese Woche gut im Training gearbeitet und Björn Kolbe kann, bis auf die Langzeitverletzten, wieder auf einen vollen Kader zurückgreifen. Daher geht das Team hochmotiviert in die Partie um zu zeigen was in Ihr steckt, erwartet man doch einen Gegner der sich auf Augenhöhe befindet.

Die 1.Herren freuen sich besonders an einem langen Heimspielsamstag den Abschluss zu bilden und auf viele Zuschauer die Sie lautstark Unterstützen!

Kategorie: