Neuigkeiten

1. Herren müssen nach weiteren Pleiten gegen Ligaprimus ran!

Von Roman Stabauer
Die 1. Herren wollen auch gegen den Tabellenführer mit mannschaftlicher Geschlossenheit auftreten.

Die letzten beiden Auftritte der Schweißer Truppe verliefen ergebnistechnisch leider sehr ernüchternd. Hatte man zunächst gegen die schwach gestarteten Pulheimer auf die anhaltende Schwächephase des fast Aufsteigers der letzten Saison gehofft, präsentierten sich die Gäste als harte Nuss. Von Beginn an führten das Team von Kelvin Tacke und machten keinerlei Anstalten, unsere Mannschaft herankommen zu lassen. Einen Zwischenzeitlichen 10 Tore Rückstand wollte man allerdings nicht auf sich sitzen lassen und versuchte Schadensbegrenzung zu betreiben. Auf mehr als 5 Tore konnte man sich jedoch nicht mehr herankämpfen, sodass nach 60 Minuten ein bitteres 26:33 auf der Anzeigetafel zu verzeichnen war.

Deutlich verbessert zeigte man sich dagegen beim starken Aufsteiger aus Birkesdorf. Fehlte im Spiel zuvor noch jeglicher Zugriff in der Abwehr, präsentierten sich unsere Jungs sehr bissig und zweikampfstark. Kamen die Gastgeber trotzdem zum Wurf, präsentierte sich der Torwart Routinier Manfred Hoffmann in blendender Form und brachte die Angriffsreihen reihenweise zur Verzweiflung. Auch vorne agierte man stark und führte bis zur 45. Minute fast durchgehend. Nach dem Ausgleich zum 21:21 knapp 13 Minuten vor Schluss brach jedoch das Spiel und man musste mit ansehen wie die Birkesdorfer noch einmal nachlegen konnten und im Schlussakkord einen 10:3–Lauf hinlegten und am Ende mit 31:24 gewannen. Die gezeigte Leistung der ersten 45 Minuten sollte jedoch Hoffnung auf mehr machen

Am Wochenende empfangen unsere Jungs nämlich am Samstag um 19 Uhr den Branchenprimus aus Derschlag, der bis dato noch kein Spiel verloren hat. In den letzten Spielen haben die Südstadt-Jungs gegen Derschlag immer gut ausgesehen und an der Sensation gekratzt.

Wir würden uns freuen wenn einige Zuschauer auch am Wochenende den Weg zu uns in die Halle finden und uns weiterhin lautstark unterstützen.

Kategorie: