Neuigkeiten

1. Herren: Auswärtsspiel beim Tabellenzweiten

Am Samstagabend (19:30 Uhr) tritt die Fortuna beim CVJM Oberwiehl an und steht damit vor einem schweren Gang. Im Vergleich zur letzten Woche muss sich die Mannschaft deutlich steigern ...

 

 

CVJM Oberwiehl – S.C. Fortuna Köln

Foto: T. Schmidt

„Wenn wir so spielen wie gegen Palmersheim, verlieren wir in Oberwiehl deutlich“, richtet Stefan Köser klare Worte an seine Mannschaft. Vor allem in der Abwehr müssen die Fortunen eine bessere Leistung abrufen als gegen den TVP. „Mit Nils Hühn und Timo Pasemann hat der CVJM zwei Spieler, die aus der zweiten Reihe gefährlich sind“, weiß Stefan Köser um die Stärken des einzigen oberbergischen Teams im Angriff. Dazu kommen mit Mittelmann Mirco Gröbner und Stefan Ufer, der zuletzt in der zweiten Mannschaft eingesetzt wurde, weitere gute Rückraumspieler. „Wir müssen diese Spieler aggressiv annehmen und konsequent zumachen“, so Stefan Köser weiter, der aber auch auf die zweitbeste Abwehr der Liga (im Schnitt: 25 Gegentore) hinweist, „Oberwiehl kann verschiedene Deckungsvarianten spielen und diese auch während des Spiels wechseln, darauf müssen wir uns einstellen und ein variables Angriffsspiel aufziehen. Außerdem haben sie mit Timo Pötzsch einen sehr erfahren Torwart, so dass wir auch im Abschluss konsequent agieren müssen.“

Benjamin Gülichers Einsatz gegen seinen Ex-Club ist gefährdet.

Nach den Einsätzen von Tim Laacks und Simon Peters am letzten Wochenende steht nun die Rückkehr von Ben Küster an. Der Rechtsaußen hat seine Achillessehnenprobleme überwunden und wird am Wochenende sehr wahrscheinlich wieder einsatzbereit sein. Peter Arendt konnte unter der Woche wegen eines grippalen Infekts nicht trainieren. Das Trainerteam hofft aber auf einen Einsatz des Torhüters. Gleiches gilt für den Ex-Oberwiehler „Gülcan“. Er verletzte sich im Spiel gegen den TV Palmersheim und konnte unter der Woche nur leichtes Lauftraining absolvieren.

Einsatz fraglich: Peter Arendt, Ben Küster, Benjamin Gülicher

Es fehlen: Christoph Biwersi, Sebastian Ibald, Lutz Jakubowski, Darius Röhling, Benedikt Schaaf, Matthias Zilkens

Zur >>1. Herren>>

Zur

Kategorie: