Neuigkeiten

1. Damen: Südstadt-Derby

Am kommenden Sonntag kommt es zum Duell der Oberliga-Damenmannschaften der S.C. Fortuna und dem 1.FC Köln. Die Ausgangssituation ist denkbar unterschiedlich: Fortuna tritt vor heimischem Publikum als Tabellenführer und somit klarer Favorit an. Der FC kämpft mit 5:21 Punkten auf Platz zehn der Tabelle gegen den Abstieg.

Text: Anna Ellereit, Fotos: T. Schmidt

Im Hinspiel berauschte Fortuna durch temporeiches und aggressives Spiel vor allem in der ersten Halbzeit und legte dort den Grundstein für den deutlichen 32:16 Sieg. Völlig unbeschwert kann das Team von Jannusch Frontzek aber nicht in die Partie gehen: Im Kader fehlen werden Jasmin Weise und Janett Stein. Zudem zeigten die „Südstadtkanonen“ in der Pokalpartie gegen Dünnwald am Montag ihre schlechteste Saisonleistung und schieden aus dem Wettbewerb aus. Wiedergutmachung und Leistungssteigerung sind also für Sonntag angebracht.

 

Am Sonntag wieder mit von der Partie: Male Stüssel

 

Der FC zeigte sich in der Rückrunde bisher klar verbessert. Durch den wichtigen Sieg gegen den direkten Konkurrenten Königsdorf konnte die Mannschaft die Abstiegsplätze verlassen, am vergangenen Wochenende unterlagen sie beim Auswärtsspiel in Bonn nur knapp mit einem Tor. Bei Fortuna wird niemand den Gegner unterschätzen, denn schließlich weiß jeder: Das Derby hat eigene Gesetze.

 

Die "Südstadtkanonen" wollen im Derby wieder jubeln.

 

Fortuna hofft auf eine gut gefüllte Südhalle, Anpfiff ist um 13:45 Uhr.

¡Viva Fortuna!

Zur >>1. Damen>> 

Kategorie: