Neuigkeiten

1. Damen: Spitzenreiter gegen Tabellenschlusslicht

Am kommenden Samstag bestreitet die erste Damen der Fortuna Köln um 18 Uhr ihr letztes Saisonspiel in diesem Jahr. Gegen den VfL Langerwehe soll in der Gesamtschulhalle Josef-Schwarz-Str. 16, 52379 Langerwehe ein Sieg her.

Nur auf dem Papier eine klare Sache

Text: A. Jesionek, Foto: T. Schmidt

Die Fortunen laufen zum zweiten Mal in dieser Saison als Tabellenführer auf. Nachdem auf die erstmalige Spitzenreiterposition zwei schmerzliche Niederlagen folgten und die Führung der Liga nicht gehalten werden konnte, haben die Fortunen sich mit harter Arbeit wieder an die Spitze der Tabelle gekämpft. Nun soll auch beim Tabellenschlusslicht die Position bestätigt werden. Trotz der klaren Platzierungsdifferenz darf Langerwehes Heimstärke und der Kampfgeist des oberligaerfahrenen Teams nicht unterschätzt werden.

Team- und Kampfgeist sind in dieser nicht zu unterschätzenden Partie gefragt.

Den Mannschaften der derzeitigen Tabellenplätze zwei bis vier haben es die VfL-Frauen alles andere als leicht gemacht und konnten sogar gegen Bayer Leverkusen ein 33:32 Sieg erzielen. Pulheim und Strombach haben hart für ihre zwei Punkte kämpfen müssen und nur knappe Siege nach Hause bringen können. Für die Fortunen gilt es ihr Augenmerk auf das Spiel und nicht auf die Tabelle zu richten. Dabei sollte sich das Südstadtteam aus Köln auf eine kampfstarke Truppe einstellen, der mit gleichem Willen, einem gut abgestimmten Mannschaftsgefüge und äußerster Konzentration entgegen zu treten ist.

¡Viva Fortuna!

Zur >>1. Damen>>

Zur

Kategorie: