Neuigkeiten

1. Damen: SC Fortuna Köln - SG Ollheim/Straßfeld Spielbericht

Von Wiebke Janßen

Eine besondere Brisanz in diesem Spiel lag darin, dass Trainer Karl Heinz Jonas auf seinen Ex-Club traf - zudem musste die 1. Damenmannschaft immer noch auf Nina Hahn , Heidi Crede (Verletzung) sowie Christina Stiegen (Urlaub) verzichten. Darüber hinaus konnte die Fortuna Wiebke Janßen als neue Spielerin in den Kreisen der 1. Damenmannschaft begrüßen.

 

Erfreulicher Trend der Oberligadamen

Text: C. Grégàsz

Pünktlich wurde das Spiel um 14 Uhr in der Halle am Südstadion angepfiffen, und die Gäste der SG legten einen guten Start hin und führten nach wenigen Spielsekunden schon mit 0:2. Kein Grund für die Fortuna nervös zu werden, liegt doch die Stärke darin, sich immer wieder herankämpfen und durch Tore von Nadja Brückner-Zöth, Simone Hilger sowie Nicole Hingst gelang der 1. Damenmannschaft der Ausgleich in der 10. Minute. Bis zur 15. Spielminute konnte sich keine der beiden Mannschaften absetzten, was auch daran lag, dass die Torhüterinnen, allen voran Anna Ellereit, eine hervorragende Leistung in diesem Spiel abrufen konnte. Erst in der 16. Spielminute ging die Fortuna, durch ein Tor von Katja Finkelmann in Führung – diese sollte auch bis zum Spielende bestand haben. In den verbleibenden Minuten bis zur Pause baute die Mannschaft die Führung durch Tore von Annika Jesionek, Karina Schiks sowie Nicole Hingst zum 8:6 Pausenstand aus. In der zweiten Halbzeit fand die Fortuna besser ins Spiel und durch eine starke Phase ab der 37. Spielminute konnten die Damen den Abstand auf 7 Tore zum 15:8 Zwischenstand deutlich vergrößern. Nach diesem Powerplay verwaltete die 1. Damenmannschaft das Ergebnis bis zum Schlusspfiff. Endstand des Spiels 18:12. Erfreulich zeigte sich nach dem Spiel auch das Trainergespann Jonas/ Kurtovic darüber, dass die neue Oberligasaison so positiv bisher verläuft. Auch Geschäftsführer Tim Klein, der zuweilen sich im wohlverdienten Urlaub in Ägypten aufhält lies es sich nicht nehmen, der Mannschaft viele Grüße und Glückwünsche an Alle zu übersenden.

Für Fortuna trafen: Nicole Hingst 4, Katja Finkelmann 4, Simone Hilder 4/1, Annika Jesionek, Nadja Brückner-Zöth jeweils 2, Karina Schiks, Sabine Mohsler

Kategorie: