Neuigkeiten

1. Damen: Saisonabschluss in der Südhalle

Am kommenden Samstag geht es für unsere Fortuna Damen um 17 Uhr in das letzte Spiel der 3.Liga-Saison 2013/14 gegen die TuS Lintfort.

Text: Jasmin Weise, Foto: T. Schmidt

Eigentlich geht es um nichts mehr, weder für unsere Fortuna Damen noch für den bereits feststehenden Vizemeister, der sein Augenmerk wohl auch schon eher auf das Relegationsspiel für die zweite Liga am 29. Mai gegen TSG Haunstetten richtet. Trotzdem verspricht die Historie ein spannendes Duell und keinesfalls einen langweiligen Saisonausklang.

 

Zydre Zimmermann wird ihr Team am Samstag wieder anführen.

In den meisten Partien der letzten Jahre mussten sich unsere Damen lediglich knapp geschlagen geben, wie auch im Hinspiel kurz vor der Winterpause, als die Südstadtkanonen dem damaligen Tabellenführer mit 30:28 unterlagen. In diesem Spiel war mehr drin und der Einbruch in der Schlussphase ein Erfahrungswert, aus denen Drittliganeulinge lernen müssen.

 

Steffi Herschbach zeigt gute Leistungen am Kreis.

Unsere Mädels sind in der Rückrunde gereift und haben noch viel mehr Erfahrungen und Routine dazu gewonnen, die auch einmal für Punkte gegen Lintfort sprechen könnten.

Die Mannschaft ist mächtig stolz, den Klassenerhalt gesichert zu haben und freut sich auf die letzte Partie und über zahlreiche Unterstützung von den Rängen. Zum Ende dieser Saison werden uns auch einige Teammitglieder verlassen, was Grund dafür sein sollte, den letzten Spieltag gebührend zu feiern.

 

Das letzte Saisonspiel vor heimischem Publikum.

Der Verein lädt im Anschluss alle Fortuna-Mannschaften und Fans in das Vereinsheim ein, um den Klassenerhalt und den gemeinsamen Saisonabschluss zu begießen.

¡Viva Fortuna!

Zur >>1. Damen>>

Kategorie: