Neuigkeiten

1. Damen: Revanche in der Südhalle

Am Samstagabend (Anpfiff 19.30 Uhr) geht es für die Südstadtkanonen weiter mit dem Kampf um den Klassenerhalt in der dritten Liga West, diesmal im Heimspiel gegen die HSG Dutenhofen.

Text: Anna Ellereit, Fotos: T. Schmidt

Der Ärger über die deutliche Niederlage vom vergangenen Wochenende beim FC saß tief und die Mannschft will nun zeigen, dass sie es besser kann. Dazu will sie mit aggressiver Abwehr und diszipliniertem Konzepthandball im Angriff am Samstag zu Werke gehen.

 

 

Andi Bonk läuft wieder auf Rückraumrechts auf.

Die Mitaufsteigerinnen aus Wetzlar reisen mit breiter Brust nach Köln. Anders als Fortuna haben sie sich mit einer guten Hinrunde sicher im Mittelfeld der Liga etabliert. Im Hinspiel musste sich das Team von Jannusch Frontzek mit 25:20 (15:10) geschlagen geben. In besagter Partie scheiterte Fortuna vor allem an der eigenen Abschlussschwäche. "Wir hatten in dem Spiel auch vieles richtig gemacht, uns aber zu selten für die guten Aktionen belohnt", so der Trainer der Damen aus der Südstadt.

 

 

Jasmin Weise sucht auf der rechten Außenbahn den Abschluss.

In der Südhalle hoffen die Damen nun wieder auf die Unterstützung zahlreicher Fortuna-Fans.

¡Viva Fortuna!

Zur >>1. Damen>>

Kategorie: