Neuigkeiten

1. Damen: Mit Ehrgeiz im Gepäck geht es nach Bonn

Am kommenden Samstag steht für die Südstädterinnen eine besondere Reise an. Der TSV Bonn rrh. war es, der den Damen in der vergangenen Saison die einzige Niederlage der Rückrunde beibrachte und so sehr man den Bonnerinnen den dadurch erreichten Klassenerhalt auch gönnte, der Ausgang der Partie juckt die Kölnerinnen noch immer. Um 17:30 Uhr wird das Spiel in der Sporthalle Ringstraße in Bonn angepfiffen und dieses Mal haben sich die Fortuna-Damen fest vorgenommen, nicht ohne die zwei Punkte zurückzukehren.

Zu Gast bei der Bonner Wundertüte

Fotos: T. Schmidt

In der vergangenen Saison mussten die Gastgeberinnen noch bis zum letzten Spieltag um den Klassenerhalt bangen, verdienten ihn sich aber mit einem kämpferisch sehr achtsamen Sieg gegen den damaligen Spitzenreiter – Fortuna. Mittlerweile scheinen sich die Damen aber vom Underdog zur Überraschungsmannschaft entwickelt zu haben und das Team von Fortuna-Trainer Jannusch Frontzek wird es nicht leicht haben, die Punkte aus Bonn zu entführen.

Die Mannschaft vom Bonner Trainer Florian Zens ist für die Damen aus Köln nur schwer einzuschätzen. Gerieten sie noch in Dünnwald unter die Räder und unterlagen mit 10 Toren, so überraschten die Bonnerinnen am vergangenen Wochenende mit einem Sieg gegen die favorisierten Damen der HSG Siebengebirge.

Nicole Hingst hat ihre Ellbogenverletzung überstanden und ist gegen Bonn wieder dabei.

Dennoch geht die Mannschaft positiv in die Partie. Die Niederlage bei der letzten Begegnung schmerzt die Fortuninnen noch immer und ist ein enormer Motivationsschub für die Damen. Zudem haben Hanna Spence, Hannah Klemme und Rebecca Müller nach Krankheit und Verletzung das Mannschaftstraining wieder aufgenommen und verstärken den Kader. Der Trainer erwartet von seinen Damen eine konzentrierte Leistung über 60 Minuten, bei der trotz Fokus auf das sichere Zusammenspiel das Tempo permanent hochgehalten werden soll. Ob die Südstädterinnen dies umsetzen können und ob hiermit am 4. Spieltag ein Sieg für die Kölnerinnen herausspringt, wird sich am Samstag um 17:30 Uhr zeigen.

¡Viva Fortuna!

Zur >>1. Damen>>

Kategorie: