Neuigkeiten

1. Damen: Fliegen lernen!

Nach der punktelosen Rückkehr aus Wetzlar am letzten Wochenende geht es am kommenden Sonntag für unsere Fortuna Damen erneut auf große Fahrt, diesmal in die 240 km entfernte Region um Kassel, welche sicherlich einen der stärksten Gegner in der dritten Liga West beherbergt, die SV Germania Fritzlar.

Text: Jasmin Weise, Foto: Benjamin Horn

Die Fritzlarer Mädels, rund um Spielmacherin Esther Meyfarth, werden von vielen als Mitfavorit und Aufstiegskandidat für die zweite Liga gehandelt und konnten dies in den letzten Spielen auch unter Beweis stellen. Die bisher einzige Niederlage zum Auftakt gegen den jetzigen Tabellenführer Lintfort haben die Domstädterinnen mit Siegen gegen FC Köln (25:29), Sulzbach/Leidersbach (25:20) und dem BVB II (35:23) ohne Probleme weggesteckt. Vor allem die Abwehrreihen haben sich im Verlauf der ersten Saisonspiele stetig verbessert. Bisher glänzt das Team mit überragenden Torhüterleistungen und zeichnet sich durch temporeiches Spiel mit schnellen Gegenstößen und stark agierenden Außenspielerinnen, allen voran Jessica Kleinmann, aus.

Neue Aufwärmshirts für das Team gab es von den Sponsoren Axxessio und SwissLife Select.

Trotz der bisherigen Auswärtsniederlagen wird Trainer Jannusch Frontzek seine Südstadtkanonen wieder optimal auf die Gegnerinnen einstellen. Denn auch wenn die zwei Punkte in Wetzlar verloren gingen äußerte sich Frontzek zufrieden mit der Leistung seiner Schützlinge, da über weite Strecken diszipliniert und vorgabenorientiert agiert wurde und eine stetige Leistungssteigerung zu beobachten ist. Trotz Niederlage kann mal also von einem Aufwärtstrend sprechen. Für die Fortuna Damen heißt es nun wieder Niederlage abschütteln, Reisestrapazen auf sich nehmen und alles geben. Auch wenn unsere Mädels in dieser Partie sicherlich als Außenseiter an den Start gehen, hat eine solche Rolle schon so manch einer Mannschaft Flügel verliehen.

Sicher ist das Fortuna diese zwei Punkte nicht kampflos abgeben wird und für jede Unterstützung von Fans und Angehörigen dankbar ist, um durch sie fliegen zu lernen und die Überraschung perfekt zu machen.

¡Viva Fortuna!

Zur >>1. Damen>>

Kategorie: