Neuigkeiten

1. Damen: 1.Runde im WHV-Pokal überstanden.

Am Sonntagnachmittag besiegten die Fortuna-Damen den Rheydter TV in eigener Halle deutlich.

 

S.C. Fortuna Köln - Rheydter TV 36:16 (19:7)

Text: T. Klein, Foto: T. Schmidt

Mit einem deutlichen Sieg starteten die Fortuna Damen in das neue Jahr. Hoch motiviert startete das Team von Trainer Thomas Lüttgens in der 1.Runde des WHV-Pokals gegen den Rheydter TV aus Mönchengladbach, der leider nur mit seinem Verbandsligateam die Reise in die Domstadt angetreten war. Den Kölnerinnen war dies egal, denn sie wollten gleich zu Beginn dem Gegner und den Fans zeigen, dass sie ihre gute Form über die Weihnachtspause konservieren konnten. Schnell ging es über ein 4:0  durch Lena Hambach in der 7.Minute ehe Claudia Behrens in der 15. Minute bereits zur 11:2 Führung einwarf. Bis zur Halbzeitpause konnte so ein beruhigendes 19:7 herausgearbeitet werden.

 

Hanna Spence war von der Linksaußenposition vier Mal erfolgreich.

In der 37.Minute konnte Hanna Spence auf Linksaußen die Führung sogar zum 23:7 ausbauen. Fortan ließ das Trainergespann zahlreiche Varianten ausprobieren, so dass auch Abwehrspezialistin Wiebke Janßen beim 30:12 (49.Min.) eines ihrer heute drei Tore erzielen konnte. Doch die 20-Tore Führung ließ auf sich warten bis Carmen Wolf in den Schlusssekunden zum 36:16 Endstand traf und damit auch sicherstellte, dass alle Feldspielerinnen sich in der Torschützenliste eintragen konnten. Torfrau Anna Ellereit steuerte zudem 17 Paraden zum Sieg bei.

S.C. Fortuna Köln: Anna Ellereit (17 Paraden) - Lena Hambach (8/2 Tore), Hanna Spence (4), Claudia Behrens (4), Steffi Herschbach (3), Hannah Klemme (3), Wiebke Janßen (3), Anna Kochs (2), Nicole Hingst  (2), Karina Schiks (2), Svenja Behrens (2), Lena Hahn (2/1), Carmen Wolf (1).

Kategorie: