Neuigkeiten

Fortuna-Damen am Samstag im Pokalfinale in Brühl

Kreispokal-Finale (Frauen): Sa, 15.05.10, 17:00h

SV Blau-Weiß Hand - S.C. Fortuna Köln

Ort: BTV-Sportzentrum, Von-Wied-Straße 2, 50321 Brühl

Nach einer großartigen Saison erwartet die Fortuna-Damen am Samstag (17h, BTV-Sportzentrum, Brühl) noch ein Highlight mit dem Kreispokal-Finale gegen den Ligakonkurrenten Blau-Weiß Hand. Mit einem Pokalsieg könnte das Team ihrem scheidenden Trainer Karl-Heinz Jonas nach dem HVM Vizemeister-Titel einen glänzenden Abschied bescheren.

Aber auch die Spielerinnen, die ihre Karriere im Oberliga-Team beenden, brennen nochmals auf dieses Highlight: Rechtsaußen Sabine Mohsler war fünf Jahre für die Fortuna aktiv, Torhüterin Christina Stiegen hielt 9 Jahre lang für die Fortuna die Knochen hin und war damit maßgeblich am steilen Aufstieg von einer durchschnittlichen Landesligatruppe bis hin zu einem Spitzenteam der Oberliga beteiligt. Die bundesliga-erfahrene Spielgestalterin Katja Finkelmann wechselt in der kommenden Saison als Co-Trainerin an die Seitenlinie zur Unterstützung des neuen Trainers Markus Pähler. Pähler selbst steht mit seinem bisherigen Team TuS Opladen II im B-Pokalfinale und freut sich anschließend bereits auf das Spiel seines zukünftigen Teams.

Die starke Linkshänderin Nadja Brückner-Zöth verpasst aufgrund ihres frischen Kreuzbandrisses leider das Finale. Weiterhin fehlen Lena Hahn und Andrea Volmer aus persönlichen Gründen. Hinter Zydre Zimmermann steht krankheitsbedingt derzeit noch ein Fragezeichen. "Das wird ein Spiel auf Augenhöhe, bei dem die Tagesform entscheidet" warnt SC-Sprecher Tim Klein vor der Partie, auch wenn der Gegner in der Saison zweimal geschlagen werden konnte. "Im dritten Anlauf wollen wir das Finale nun auch endlich mal gewinnen, aber selbst wenn das nicht gelingen sollte, bleibt dies die erfolgreichste Saison eines Fortuna-Handballteams in der 77-jährigen Geschichte - der Pokalsieg wäre dabei ein schönes Sahnehäubchen und die anschließende Abschiedsfeier bei Trainer Karl-Heinz Jonas würde umso schöner" so Klein.

Kategorie: