02.05.2016

Starker Auftritt bringt keine Punkte

von Achim Stuhr

Borussia Bocholt – SC Fortuna Köln 1:0 (1:0)

Trotz eines starken Auftritts verpasste die Regionalliga Frauenmannschaft auswärts erneut einen Punktgewinn.
Zur Verletzungsmisere kamen weitere Ausfälle aus privaten Gründne hinzu, so dass Trainer Claas Janzen, Sonntag alleine an der Seitenlinie, das komplette defensive Mittelfeld umstellen musste. Dort machten Selin Disli und Jule Brockerhoff ihre Sache allerdings gut. Laura Esser kam nach langer verletzungsbedingter Pause zu ihrem ersten Startelfeinsatz in der Innenverteidigung. Wieder dabei war auch Thea Löffler.
Zunächst versuchten die Gastgeberinnen – vor dem Spiel noch auf Platz drei der Tabelle – das Spiel zu bestimmen. Aber schnell wurde klar, dass eine gegenüber der Auswärtsniederlage in Warendorf viel konzentriertere Kölner Mannschaft auf dem Feld stand, die zu eigenen Chancen vor allem über die schnelle Madelaine Klüser und durch Susi Sarago kam. Sie hatten beide die Führung mehrere Male auf dem Fuß. Die erste größere Schrecksekunde für die Fortuna meisterte Lisa Brenner nach etwa fünfzehn Minuten, als sie einen Ball, der aus kurzer Distanz auf ihr Tor kam, zur Ecke klärte. Gegen den Treffer zum 1:0 für die Bocholterinnen war sie dann allerdings machtlos. Der einzig wirkliche Abwehrfehler der Kölnerinnen im ganzen Spiel brachte Michelle Büning frei vor das Tor und sie nutzte die Chance (33.). >> Kompletten Beitrag lesen

02.05.2016

U19 springt auf einen Nichtabstiegsplatz

von Stefan Kurth

13123064_1555943608039572_1763134826359372602_oMit einem 3:0-Auswärtssieg beim 1.FC Mönchengladbach hat unsere U19 einen wichtigen Befreiungsschlag im Abstiegskampf gelandet. Die Südstädter kletterten durch den Erfolg auf den 11. Tabellenplatz und stehen damit erstmals seit Mitte Dezember nicht mehr auf einem Abstiegsplatz. >> Kompletten Beitrag lesen

29.04.2016

Endspiel für unsere U19

von Stefan Kurth

Endspiel für unsere U19 im Kampf um den Klassenerhalt in der A-Junioren Bundesliga West: Gegen den direkten Tabellennachbarn 1.FC Mönchengladbach will unsere U19 am vorletzten Spieltag unbedingt einen Dreier einfahren. “Wir haben gut trainiert und sind absolut fokussiert auf die Aufgabe,” so Trainer Stefan Puczynski, der das Spiel am Wochenende aus privaten Gründen nicht live verfolgen kann. >> Kompletten Beitrag lesen

27.04.2016

Offizieller Startschuss für “Steine für Fortuna”

von Stefan Kurth

stein-fuer-fortuna

Im Rahmen des 3.Liga-Spiels unserer Profimannschaft gegen den Chemnitzer FC (19:00 Uhr im Südstadion) fällt am Freitag der offizielle Startschuss zur neuen Aktion “Steine für Fortuna”. Ab einer Stunde vor Spielbeginn werden u.a. der noch verlertzte Profi Markus Pazurek und Abdul Bounsemer Flyer zur neuen Aktion verteilen. Selbstbverständlich besteht an den zwei Ständen am Haupteingang und vor dem weißen Container am Clubheim auch die Chance,  sich die ersten Steine zu sichern.

>> Kompletten Beitrag lesen

26.04.2016

Trainerwechsel in der U15

von Stefan Kurth

Mehmet Isik ist nicht mehr Trainer unserer U15. Der SC Fortuna und der Coach beschlossen künftig getrennte Wege zu gehen.

„Wir danken Mehmet für die geleistete Arbeit bei uns in den letzten vier Jahren. Im Hinblick auf die kommende Saison haben wir ihm vorgeschlagen, dem Verein in einer anderen Funktion erhalten zu bleiben. Dieses Angebot hat er ausgeschlagen und für sich beschlossen, den Verein mit sofortiger Wirkung zu verlassen. Das haben wir respektiert“, so Patrick Schneider, Leiter des im Aufbau befindlichen Nachwuchsleistungszentrums. >> Kompletten Beitrag lesen

26.04.2016

Keine Punkte in Warendorf

von Achim Stuhr

Warendorfer SU – SC Fortuna Köln 2:0 (2:0)

Die Fortuna verpasste beim Auswärtsspiel in Warendorf zu punkten und sich deutlicher von den Abstiegsrängen abzusetzen und den Tabellenplatz zu verbessern. Auf Grund von Verletzungen konnte die Fortuna nur mit einem kleinen Kader anreisen und das Trainergespann Isabell Borchert und Claas Janzen musste wiederholt eine Abwehr aufbieten, die so noch nicht zusammengespielt hatte.
Die erste Halbzeit ging komplett an die Gastgeberinnen, die engagiert und  mit Härte zur Sache gingen. Beiden Toren in der ersten Halbzeit gingen individuelle Fehler der Kölnerinnen im Spielaufbau voraus. Durch aggressives Anlaufen und eine deutlich bessere Präsenz im Mittelfeld konnten die Gastgeberinnen diese Fehler erzwingen und haben sie bei beiden Toren konsequent ausgenutzt. Eigene Torchancen konnte sich die Kölnerinnen in der ersten Halbzeit nicht erspielen. Das Spiel wurde auf Grund eines Hagelsturms in der vierzigsten Minute unterbrochen! Schiedsrichter Thorsten Milde zog die Pause vor. Die noch zu absolvierende Spielzeit wurde im Anschluss nachgeholt, ehe die seiten gewechselt und die zweiten 45 Minuten ausgetragen wurden. >> Kompletten Beitrag lesen

25.04.2016

Rückschlag für die U19: 0:2-Niederlage in Düsseldorf

von Stefan Kurth

u19-duesseldorf2Sieben Tage nach dem 3:0-Erfolg über Preußen Münster hat unsere U19 in der A-Junioren Bundesliga einen Rückschlag hinnehmen müssen. Das Team von Trainer Patrick Schneider musste sich der Fortuna aus Düsseldorf letztlich verdient mit 0:2 (0:1) geschlagen geben. Fortuna fällt damit wieder auf den 13. Tabellenplatz zurück. Der Rückstand aufs „rettende Ufer“ beträgt zwei Spieltage vor Saisonende zwei Punkte.

Den Südstädtern brach bei dem Gastspiel in der Landeshauptstadt dabei vor allem eine zu ängstliche 1.Halbzeit das Genick. Dennoch kamen die Fortunen auch in dieser Phase zu guten Torchancen. Noch beim Stand von 0:0 scheiterte Furkan Simsek im Alleingang am Düsseldorfer Keeper, im zweiten Durchgang vergaben Ervin Spahiu und Samir Belasfar die Ausgleichschance. Kurz vor Schluss trafen die Gastgeber nach einer Standardsituation zum 2:0 und besiegelten damit die bittere Auswärtspleite. >> Kompletten Beitrag lesen

24.04.2016

Drei Joker-Tore sorgen für klare Verhältnisse

von Stefan Kleefisch

Ein schnelles Tor zu Beginn. Und vier Treffer in den letzten 20 Minuten. Dazwischen war viel Leerlauf und Stückwerk beim 7:0-Erfolg der U 23 der Fortuna am Sonntag auf dem Kunstrasenplatz an der Handstraße. Nach dem klaren Sieg beim bereits als Absteiger feststehenden SV Bergisch Gladbach II hat für die Mannschaft der Trainer Andre Otten und Ersin Cavlan der Traum vom direkten Durchmarsch von der Kreisliga B bis in die Landesliga noch deutlicher Gestalt angenommen. Denn der direkte Verfolger Spich patzte mit einem 2:2 beim Vorletzten Altenberg. Die Südstädter benötigen nun noch vier Siege aus den letzten sechs Partien. >> Kompletten Beitrag lesen

22.04.2016

Eine klare Angelegenheit auf dem Papier

von Stefan Kleefisch

Lass Zahlen sprechen: 74:28 Tore gegen 13:69 Treffer. 51 Punkte nach 23 Spielen gegen null Zähler. Zweiter gegen Letzter. Im Boxen wäre dies wohl ein ungleicher Kampf der Klassen, Schwergewicht gegen Weltergewicht. Wenn die U 23 der Fortuna am Sonntag (15 Uhr) auf dem Kunstrasenplatz in der Handstraße 340 bei der Reserve des SV Bergisch Gladbach antritt, sind die Kräfteverhältnisse vorab mehr als nur geklärt. Doch gerade diese eklatante Überlegenheit auf dem Papier bereitet Andre Otten im Vorfeld leichte Kopfschmerzen. >> Kompletten Beitrag lesen

21.04.2016

Dank an die Polizei Köln!

von Geschaeftsstelle

u11-polizeiDie U11 II des S.C. Fortuna Köln bedankt sich recht herzlich bei der Polizei Köln – insbesondere bei der Polizeihauptkommissarin Frau Entrup – für die großzügige Spende zu Gunsten unserer Tombola anlässlich des Pfingstturniers im Jean-Löring- Sportpark am 14.05.2016. Neben Handtüchern und funktions T-Shirts waren auch Brotdosen, Trinkflaschen sowie Regenschirme im Spendenpaket.