07.04.2014

Sichtungstraining Jahrgang 2001

von Stefan Kurth

Die Nachwuchsabteilung des SC Fortuna Köln lädt alle Junioren des Jahrgangs 2001 zu folgenden Termin zum Sichtungstraining ein: Mittwoch, den 07.05.2014 um 16:15 Uhr >> Kompletten Beitrag lesen

17.04.2014

Denkbar knapp…

von Achim Stuhr

Union Blau-Weiß Biesfeld – SC Fortuna Köln 0:1 (0:0)

Die Tabellenführerinnen aus der Südstadt bleiben ungeschlagen und halten mit einem erneuten Dreier im Auswärtsspiel im bergischen Biesfeld die Verfolgerinnen auf Distanz.
Die Kölnerinnen mussten in diesem Spiel auf zahlreiche verletzte Spielerinnen verzichten. Dafür konnten Natalie Kreitz und Susi Sarago nach längeren Verletzungspausen wieder in der Startelf antreten. >> Kompletten Beitrag lesen

15.04.2014

Der SC Fortuna wünscht frohe Ostern

von Stefan Kurth

Sehr verehrte Damen, sehr geehrte Herren,
liebe Freundinnen, liebe Freunde,

wir wünschen der “Fortuna-Familie” mit allen Fans, Freunden, Mitgliedern und Ehrenamtlern ein frohes Osterfest!

…und freuen uns auf Sie zum wichtigen Heimspiel unserer Regionalliga-Mannschaft gegen die SF Siegen am Freitag, den 25.04.2014 um 19:00 Uhr im Südstadion!

Ganz liebe Grüße

Ihre

Klaus Ulonska                               Michael W. Schwetje
Hanns-Jörg Westendorf                Prof. Dr. Jan Wörner

14.04.2014

Wichtiger Heimsieg für unsere U19

von Stefan Kurth

Wichtiger “Dreier” für unsere U19 in der A-Junioren Mittelrheinliga: Das Team von Trainer Koray Gökkurt setzte sich im heimischen Sportpark Süd mit 2:0 (0:0) gegen Schlusslicht Dürwiß durch und vergrößerte damit den Abstand auf einen direkten Abstiegsplatz um 4 Punkte. Nach einer ausgeglichenen 1. Halbzeit steigerten sich die Fortunen im zweiten Spielabschnitt und schnürrten Dürwiß immer tiefer in die eigene Hälfte ein. In einer hektischen Schlussphase dauerte es bis zur 90. Minuten, ehe Ahmet Smajli unsere U19 in Führung brachte. Fünf Minuten später sorgte Lucas Parize Dos Santos für die endgültige Entscheidung. Die Gäste agierten zu diesem Zeitpunkt nach zwei vorangegangenen Tätlichkeiten (77. / 90. Minuten) schon nur noch mit acht Feldspielern.

Die weiteren Ergebnisse: SF Troisdorf U17 – SC Fortuna Köln U17 2:0, SC Fortuna Köln U16 -  FC Pesch U17 2:0, CfB Ford Niehl U15 – SC Fortuna Köln 0:2

14.04.2014

Fortuna II macht die Hundert voll

von Stefan Kleefisch

Es war ein Tag der Superlative für die zweite Mannschaft der Fortuna. Das Team der Trainer Andre Otten/Maurice Hackenbroich besiegte am Sonntagnachmittag den SSV Ostheim auf dem Kunstrasen am Südstadion mit sage und schreibe 16:1. Alleine acht Treffer davon markierte Florian Gebel. „Flocke“ hat nun 25 Saisontore zu Buche stehen. Es war zudem der höchste Saisonsieg des Tabellenführers der Kreisliga B 3, und der vierte zweistellige Erfolg insgesamt zu Hause. Obendrein erzielte Andre Otten im Laufe der Partie den 100. Treffer für die Südstädter in dieser Spielzeit. >> Kompletten Beitrag lesen

10.04.2014

U19-U15: Spielvorschau für das Wochenende

von Stefan Kurth

A-Junioren Mittelrheinliga
Samstag, 12.04.2014 um 18:00 Uhr
SC Fortuna Köln U19 – FC Germania Dürwiß U19

Nach der unglücklichen 1:2-Niederlage gegen Aufstiegskandidat Alemannia Aachen trifft unsere U19 am Samstag auf den seit vier Spielen punktlosen Tabellenletzten Germania Dürwiß. Mit einem Sieg könnte die Mannschaft vom neuen Trainer Koray Gökkurt zumindest einen der beiden Abstiegsplätze auf 4 Punkte distanzieren. >> Kompletten Beitrag lesen

09.04.2014

Manchmal sagt ein Bild mehr als tausend Worte…

von Stefan Kurth

rheindorf7FairPlay ist wichtig -  gerade im unteren Jugendfußball. Dieser schöne Schnappschuss gelang am Wochenende Gabriel Schmidtkunz beim Spiel unserer F2-Jugend gegen Rheindorf. “Hier trifft wirklich der Spruch zu: Manchmal sagt ein Bild mehr als tausend Worte. Wir möchten uns im Namen der Fortuna für das vorblidliche Verhalten von Rheindorf bedanken. Es war toll zu sehen, wie Fairplay hier gelebt wird. Wir besprechen das Thema zwar immer wieder mit den Kindern, es ist aber wichtig, dass die Worte durch solche Gesten – auch des Gegners – mit Leben gefüllt werden.  Ein respektvoller Umgang untereinander ist mindestens genauso wichtig, wie die fußballerische Entwicklung der Jungs.” so Marijo Caleta, Trainer unserer F2.

08.04.2014

Glanzloser Sieg…

von Achim Stuhr

SC Fortuna Köln : Eintracht Kornelimünster 3:0 (3:0)

Vanessa MehlemDer Fortuna reichten 30 Minuten, um den Sieg gegen weitgehend überforderte Aufsteigerinnen aus der Eifel klar zu machen. Leider hörte die Fortuna dann auf, Tempo zu machen und so blieb es nach 90 Minuten bei einem aus Sicht der Gäste schmeichelhaftem 3:0.
Trainer Thomas Imbach musste auf Grund von Verletzungen umstellen. Aus der Startformation der letzten Spiele fehlten Jule Brockerhoff in der Viererkette und Stephanie Caspari im Mittelfeld. Mit Vanessa Mehlem und Laura Esser rückten die Innenverteidigerinnen in das Mittelfeld. Eileen Jakobi kam in der Viererkette zu ihrem Startelfeinsatz. Michelle Fischer spielte für die erkrankte Susi Sarago in der Sturmspitze.
Den Auftakt machte Madelaine Klüser mit zwei Flankenläufen auf der rechten Außenbahn. Beim zweiten Mal fand ihr Pass Laura Esser, die in der 7. Minute zu einem Auftakt nach Maß  für die Südstädterinnen fast vom Elfmeterpunkt traf. >> Kompletten Beitrag lesen

07.04.2014

Bundestverdienstkreuz für Klaus Ulonska

von Geschaeftsstelle

Klaus UlonskaDie gesamte Fortuna-Familie gratuliert an diesem Montag seinem Präsidenten Klaus Ulonska, der im Kölner Rathaus mit Bundesverdienstkreuz 1. Klasse der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet wurde. Der frühere Leichtathlet und Europameister, der zahlreicher Ehrenämter in der Stadt bekleidet, wurde damit für sein Lebenswerk ausgezeichnet. Im Hansasaal des Historischen Rathauses ehrte Kölns Oberbürgermeister Jürgen Roters unseren Präsidenten unter anderem mit den Worten: „Sie können stolz sein auf das, was Sie geleistet haben. Sie sind ein herausragendes Vorbild für bürgerschaftliches Engagement in unserer Stadt und in unserem Land. Ohne Sie wäre Köln um vieles ärmer!” Ein Statement, dem sich der SC Fortuna nur bedingungslos anschließen kann. Vielen Dank für Deine unermüdliche Arbeit!

06.04.2014

U19: Gute Leistung bleibt unbelohnt

von Stefan Kurth

Im ersten Spiel unter der Leitung vom neuen Trainer Koray Gökkurt zeigte unsere U19 am Sonntag eine kämpferisch und spielerisch starke Leistung, die zu der erhofften Überraschung aber leider nicht gereicht hat. Am Ende setzte sich Aufstiegsanwärter Alemannia Aachen in einem ausgeglichenen Spiel glücklich mit 2:1 (1:0) durch. >> Kompletten Beitrag lesen